2020Å·ÖÞ±­½ú¼¶¶ÓÎé

EAS auf deutsch

Als ich Ende 1997 mitder Planung meiner Website begann, schien Deutsch die naheliegende Wahl zu sein. Es gab damals nicht besonders viele Websites zum Thema Star Trek und nur ganz wenige davon auf deutsch, die mehr als nur ein paar Seiten mit Episodenlisten usw. aufwiesen. Auf der anderen Seite kann man nur mit einer englischsprachigen Website internationale Besucher ansprechen. Also müßte die Website zweisprachig sein. Dies gestaltet sich jedoch in der Praxis außerordentlich schwierig. Mit dem bloßen einmaligen Übersetzen des Inhalts - was, wenn es wirklich sinngemäß sein soll, auchschon eine zeitraubende und sehr langweilige Arbeit ist - ist es nämlich nicht getan. Um eine einheitliche Gestaltung undSynchronisation zu gewährleisten, mu?jedes geringste tägliche Update doppelt durchgeführtwerden. Und um zu wissen, wo man was geändert hat, mu?man entweder beimUpdate ständig zwischen beiden Sprachversionen hin- und herwechseln(nervtötend) oder aber alles haarklein protokollieren (zeitaufwendig). Andernfallswürden beide Versionen nach ein paar Wochen hoffnungslos divergieren, undgerade das ist ja nicht der Sinn der Zweisprachigkeit. Bei sehr vielen und sehr häufigen Änderungen kannich aus meiner Berufspraxis sagen, da?der Aufwand tatsächlichmehr als doppelt so gro?!) wird wie bei einer einsprachigen Website. Und das,ohne tatsächlich mehr Inhalt zu erzeugen. Ich denke, da?ich mich angesichts des anhaltenden internationalen Interesses(unter 10% aus deutschsprachigen Ländern) für die richtige Sprache entschieden habe.Von Zeit zu Zeit werde ich trotzdem einzelne Artikel auf deutsch verfassen.

 

Exklusive Artikel

2020欧洲杯晋级队伍Dies sind Artikel, die ich bewußt auf deutschgeschrieben habe und die vor allem das deutschsprachige Publikum betreffen.Please note that I don't intend to translate these articles and that I don't think it's possible anyway!

Star Trek auf deutsch - Übersetzungsfehler und -Probleme aus über 30Jahren

"(T)Raumschiff Surprise" - Eine (vielleicht übermäßig) kritische Vorschau,jetzt mit Nachtrag

 

Artikel-Archiv

Die folgenden Beiträge habe ich für Star TrekWeekly bzw. Star Trek Times, den Newsletter von, geschrieben. Es handelt sich dabei um Zusammenfassungenmeiner englischen Artikel über Raumschiffe, Technik und Inkonsistenzen. Auso.g. Gründen sind die Dokumente generell nicht auf dem neuesten Stand.

Geschwindigkeiten und Entfernungen in Star Trek - Star Trek Weekly Ausgabe 27/00

Der Transporter - Ausgabe 29/00

Raumschiff-Registriernummern - Ausgabe31/00

Logikprobleme bei Star Trek: Voyager - Ausgabe33/01

Wie gro?ist die Defiant? - Ausgabe 34/01

Von Teraquads und Nanometern - Computerprobleme - Ausgabe38/01

Die große Klingonen-Metamorphose - Ausgabe 40/01

Zeitreisen in Star Trek - Ausgabe43/01

Das Trill-Problem - StarTrek Times Ausgabe 2/01

Die Technologie des 22. Jahrhunderts, Teil 1 - Ausgabe 4/02

Die Technologie des 22. Jahrhunderts, Teil 2 - Ausgabe 6/02

Die Technologie des 22. Jahrhunderts, Teil 3 - Ausgabe 7/02